Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
Das Gebäude der Fakultät für Humanwissenschaften
Beschreibung

Willkommen am Bereich Philosophie

Der Bereich Philosophie an der OvGU bildet mit ihren vier Professuren methodisch und thematisch eine Bandbreite verschiedener philosophischer Paradigmen ab. Mit sowohl analytischen als auch hermeneutischen Methoden werden die Themenfelder der Philosophie des Geistes, der Neurophilosophie und der Wissenschaftstheorie, der Normativen und Angewandten Ethik, der Staats- und Rechtsphilosophie, der Medienanthropologie, Kultur- und Technikphilosophie bearbeitet.



Anmeldung zu SPÜ LA für Gymnasien und Sekundarschulen

Studierende, die im Sommersemester 2017 die Schulpraktischen Übungen für Gymnasien und Sekundarschulen belegen müssen, sind aufgefordert, sich für diese Veranstaltung bis spätestens zum 15.2.2017 unter christoph.widdau@ovgu.de verbindlich anzumelden.
mehr...

Tagung „Was ist Medizin? Der Begriff der Medizin und seine ethischen Implikationen"

Vom 15.-17.2.2017 findet am Bereich Philosophie eine von Héctor Wittwer und Daniela Ringkamp organisierte interdisziplinäre Tagung zum Thema „Was ist Medizin? Der Begriff der Medizin und seine ethischen Implikationen“ statt. (Den LINK zur Tagungswebseite finden Sie hier.) Die Tagung wird einen Zuständigkeitswandel aufgreifen, mit dem sich die klinische Medizin zunehmend konfrontiert sieht: Im Zentrum medizinischen Handelns stehen nicht nur und ausschließlich Praktiken zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit, sondern auch Maßnahmen, die keinen genuin therapeutischen Zweck haben wie z.B. Techniken des Neuro-Enhancements, Praktiken der ästhetischen Chirurgie oder der Reproduktionsmedizin. Ausgehend von diesen Entwicklungen fragt die Tagung nach dem Wesen, dem Gegenstandsbereich und der Reichweite medizinischer Handlungen und thematisiert dabei auch Probleme des ärztlichen Selbstverständnisses sowie medizinethische Herausforderungen. Für Studierende besteht die Möglichkeit, durch den Besuch der Tagung und einer daran anschließenden Leistungserbringung 2 CP zu erwerben.
mehr...

Anmeldung zu SPÜ LA für Berufsbildende Schulen

Studierende, die im Sommersemester 2017 die Schulpraktischen Studien unter der Leitung von Frau Susanne Röver an der BbS "Conrad Tack" in Burg belegen müssen, sind aufgefordert, sich für diese Veranstaltung bis spätestens zum 31. Januar unter falk.bornmueller@ovgu.de verbindlich anzumelden.
mehr...

Hinweis auf Tagung zu Seminar "Mathematik und Sprache"

Die im Kommentar zum Blockseminar "Mathematik und Sprache" (Henning Moritz) im LSF angekündigte Tagung in Göttingen findet vom 28. bis 30. April statt. Titel: "Logik zwischen Mathematik und Philosophie. Zur Geschichte des Grundlagenbegriffs und seiner Erforscher". Näheres als Aushang und Ankündigungsblatt im Bereich Philosophie.
mehr...

Juniorprofessur für Neurophilosophie neu besetzt

Der Bereich Philosophie freut sich, Dr. Sascha Fink als neuen Juniorprofessor für Neurophilosophie begrüßen zu dürfen. Herr Fink, der vielen Studierenden bereits bekannt ist, hat die Stelle zum Wintersemester 2016/17 angetreten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und wünschen ihm einen guten Start. - Im Namen des Bereichs Philosophie: Prof. Dr. Héctor Wittwer (Sprecher)
mehr...

Philosophisches Kolloquium im Wintersemester 2016/17

Das komplette Programm des Philosophischen Kolloquiums mit allen Referenten und Themen finden Sie hier. Es findet mittwochs in Raum G40-231 statt.
mehr...

Ringveranstaltung für Lehramtsstudierende: Techniken des Wissenschaftlichen Arbeitens

Im Wintersemester 2016/17 findet im Rahmen des "Studium speziale" eine Ringveranstaltung statt, in der die wichtigsten Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens und des Studierens vorgestellt werden. Diese Veranstaltung wendet sich an alle Lehramtsstudierenden. Weitere Informationen finden Sie ab dem 10. Oktober auf der Homepage des ZLB (Zentrum für Lehrerbildung) hier oder unter folgendem Link: http://www.ovgu.de/Zentrum+für+Lehrerbildung/
mehr...

Ethiklehrertag am 16. März 2017 in Magdeburg

Am 16. März 2017 wird an der Universität Magdeburg der XXIX. Ethiklehrertag zum Thema "So tun als ob ‒ Über die Möglichkeit von Inszenierungen im Ethikunterricht" stattfinden. Im Ethik- und Philosophieunterricht spielen Inszenierungen und Vergegenwärtigungen von moralisch relevanten Situationen eine besondere Rolle: Sie ermöglichen es SchülerInnen, sich intensiv mit moralischen Problemen zu identifizieren und motivieren dazu, mögliche Lösungsstrategien zu entwerfen. Während dieses Fachtages werden in Vorträgen und Workshops verschiedene Formen von Inszenierungen im Unterricht vorgestellt und erprobt. Als Vortragende sind apl. Prof. Dr. Marie-Luise Raters (Universität Potsdam) und Prof. Dr. Olaf Sanders (TU Dresden) eingeladen.
Zu der Veranstaltung laden der Bereich Philosophie an der OvGU Magdeburg, das Seminar für Philosophie an der MLU Halle-Wittenberg und das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) gemeinsam ein. Sie ist als Lehrerfortbildung vom LISA zertifiziert. Die Anmeldung für alle Teilnehmenden (auch Studierende) erfolgt über diesen Link: https://eltis-online.de/?m=detail&id=31781
mehr...

Prof. Eva Schürmann ist im WiSe 2016/17 im Forschungssemester

Prof. Dr. Schürmann hat im kommenden WiSe ein Forschungssemester. Kulturphilosophische Lehrangebote machen Dr. Rainer Totzke, Dr. Levno von Plato und Antonio Roselli.
mehr...

Neuer Informations-Flyer zum MA-Studiengang PNK

Den neuen Flyer zum MA-Studiengang Philosophie Neurowissenschaften Kognition finden Sie hier
mehr...


Seite als RSS abonnieren Seite als RSS abonnieren
 
 
Letzte Änderung: 06.12.2016 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
zschokkestrasse

Sprecher:

Prof. Dr. Héctor Wittwer

 

Sekretariat:
Sabine Schmidt
Gebäude 40, Raum 438
Tel.: 0391-67-56574

Fax: 0391-67-56566
E-Mail: philosophy@ovgu.de

 

Institut III: Bereich Philosophie
Otto-von-Guericke-Universität


Hausanschrift:

Zschokkestraße 32
D-39104 Magdeburg

Postanschrift:

Postfach 4120

D-39016 Magdeburg

 
 
 
 
 
logo_gse_fak

Arbeitsstelle Menschenrechte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg